zur molli

Events

Hier findest Du alle unseren geplanten Events in der molli. Wenn du selbst eine Idee für eine Veranstaltung hast, dann sprich uns gerne an oder schreibe uns eine Mail!

Wie in der molli üblich, sind alle Veranstaltungen tauschlogikfrei (z.B. darfst du Geld geben, musst aber nicht), hierarchiekritisch (z.B. kannst du bei der Organisation von Events direkt mitwirken) und vegan organisiert.

Autonomia Zapatista - Spiel

So. 27.11.

14:30 Uhr

Spielenachmittag

Kartenspiele, Brettspiele oder andere Gesellschaftsspiele

Neu: Autonomía Zapatista – kooperatives Brettspiel zur zapatistischen Bewegung (siehe Bild)

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, um uns vor dem Spielen schon ein bisschen kennenzulernen, werden wir gemeinsam im Konsens entscheiden, was wir spielen wollen. Je nachdem, wie viele Menschen da sind, werden sich sicherlich auch viele Kleingruppen bilden, die verschiedene Spiele spielen mögen oder doch einfach nur zum Schnacken vorbeikommen.

Folgende Spiele könntest du vor Ort auf jeden Fall spielen und können bei Bedarf erklärt werden:
 – Kartenspiele: Skat, Doppelkopf, Shithead, Cambio, Mogelmotte, Wizard, etc.
 – Brettspiele: Autonomia Zapatista, Pandemics, Monopoly, Squatopoly, Schach, Scrabble
 – andere Gesellschaftsspiele: Werwolf, Pantomime, Kontakt, etc.

Bring gerne selbst auch ein Spiel mit, das du spielen magst. 🙂

Vor Ort gibt es zudem ein paar vegane Leckereien und Getränke – wie immer tauschlogikfrei und ohne Konsumzwang! Komm gern vorbei! 

 

Wichtig: Bitte setzte eine Maske in dem kleinen molli-Innenraum auf. Bleibt bei Covid-19 Symptomen bitte zuhause!

KüfA - molli

So. 18.12.

ab 12:00 Uhr
Schnippeln & Kochen

ab 14:00 Uhr
Gemeinsam Essen

KüfA (Küche für Alle)

Gemeinsam Schnippeln, Kochen und Schnacken

Essen, Trinken und soziale Interaktion mit anderen sind Grundbedürfnisse eines jeden Menschen. Egal ob du gerade kein Geld hast oder überdurchschnittlich wohlhabend bist: Bei der KüfA in der molli bekommen alle Menschen Essen und Trinken unabhängig von der Größe des Geldbeutels. Hier sollen alle auf Augenhöhe essen, trinken, schnippeln und miteinander reden können anstatt nur nebeneinander herzuleben. Lasst uns gemeinsam den Mitmach-Kiosk am Bahnhof in Salzderhelden freiwillig nach Möglichkeiten, Bedürfnissen und Fähigkeiten gestalten! 🙂 

Das gemeinsam gekochte Essen, Getränke und das Dasein wird tauschlogikfrei möglich sein. Das bedeutet: Nimm, was du brauchst. Gib, was du geben willst und kannst. Niemand muss beim Schnippeln, Kochen und Saubermachen mitmachen. Wenn aber viele verschiedene Menschen mitwirken, bleibt der Aufwand nicht an den gleichen wenigen Leuten hängen. Auch musst du kein Geld geben. Aber wenn du genug Geld hast, hau gern was in die Spendenbox rein.

Lebensmittel für Alle! Küche für Alle! 

Bitte tragt eine Maske im Innenbereich und bei der Essenszubereitung! Bleibt bitte insbesondere bei Corona- bzw. Erkältungssymptomen zuhause!


Du willst selbst ein Event initiieren? Super!

Falls du Anregungen brauchst, sind hier ein paar konkrete Vorschläge:

?/Sa/So ??.??.

??? Uhr

Nächste Offene Jam Session

Vielleicht ja durch dich organisiert?

Gemeinsam etwas Neues zu kreieren, indem du einfach freiwillig beiträgst, ist ein wundervolles Gefühl. Eine Offene Jam Session in der Molli lässt sich mit etwas Aufwand recht einfach organisieren. Zum einen braucht es Menschen für den Auf- und Abbau und im besten Fall auch noch Menschen, die sich zu der Zeit um Essen und Trinken kümmern.

Zwei Gitarren sowie Ukulele, Cajon, Han Pan und Akustik Bass können für die Jam Session in der Molli auf Anfrage genutzt werden. Fühl dich ermutigt, die Jam Session selbst zu initiieren! 🙂

Du hast Lust die nächste Offene Jam Session oder eine andere Veranstaltung in der Molli zu organisieren? Dann schreib‘ uns gerne eine E-Mail!

DE